Werke

Campi Elisi

Im Zyklus Floema bewegt sich alles um die Vitalität der Bäume. Die Verbindung innerhalb des Baums zur Versorgung mit Nährstoffen ist Metapher für die intime Beziehung zum Baum bzw. der Natur allgemein. Im folgenden Zyklus Campi Elisi (der auf die antike Vorstellung der Elysischen Gefilde anspielt), führt der Pfad an einen Ort der reinen Vorstellung und verweist wie Floema auf einen naturkundlichen Sachverhalt. In der antiken Literatur gelten die Elysischen Gefilde als ein utopischer Ort, ein besonderes Jenseits für Auserwählte. Der Ort wird im Westen der bekannten Welt eingeordnet, die Seelen der Verstorbenen, Helden und Verdienstvolle in der Vorstellung der Antike, wandern im Licht der Abendsonne. Es ist ein privilegiertes Sein, denn die gewöhnlichen Toten irren als Schatten im Dunkel des Totenreichs. Die zeitgenössische westliche Kultur weist das Thema Tod zurück und hat sehr wenig ästhetische Figuren gefunden, um dem Tod kulturelle und philosophische Qualitäten zu geben. Im Namen des Lebens und aus Angst vor seinem Verlust löschen Menschen die Vitalität aus, zu der das Ende der Existenz dazugehört. Campi Elisi erinnert an die vielschichtige Vitalität der Natur: Jedes Individuum ist begrenzt und endet sein Leben, aber als Teil der Natur besteht es im großen Kreislauf weiter, es ändert nur seine Form und seine Art des Ausdrucks. Campi Elisi ist eine Elegie auf das Ende und das Nicht-Enden aller Lebewesen. Das Zyklus Campi Elisi ist durch die finanzielle Unterstützung der Aut. Provinz Bozen - Italiänische Kultur - hergestellt worden.



Die Zeit des Vertrauens (2021)

Die fünf Werke entstanden für das Event “Gartengespräche 21/22” in Meran. Die Initiative kam von Raffaele Virgadaula, Arbeitspsychologe und Deejay: Bildende Kunst, Klänge und Psychologie-Features sollten im Dialog zu den Themen Vertrauen, Wirtschaft 4.0 und die Auswirkungen von Covid-19 auf die Gesellschaft zusammerwirken.



Phloem (2016 - 2018)

Uns imponierten die mächtigen Baumstämme mit ihrer strukturreichen Rinde. Das Phloem nehmen wir dagegen kaum wahr: eine hauchdünne Schicht unter der Rinde, die Nahrung und Botschaften zwischen Wurzeln und Blättern weiterleitet. Die Lebensenergie verläuft im Phloem, ist dieses stark verletzt, stirbt der Baum an Hunger und Isolation. Etwas, das so fein und empfindlich ist und versteckt, ist so entscheidend für den Baum. Das brachte mich zu einer anderen Sicht auf die Bäume, ich nehme sie über das Phloem als höchst dynamisch wahr. Ich stelle mir ihr Innenleben vor und fühle mich in ihren Energie- und Informationsfluss mit pastösen, schnellen Pinselstrichen hinein.



Kultursteine (2013 - 2015)

Ich begann Felsstücke zu sammeln und zu malen, lange bevor ich an eine eigene Reihe zu den Steinen dachte. In den Zyklus „Mount-inout-Side“, in dem ich mich mit ästhetischen und kommerziellen Aspekten zu Bergen beschäftigte, nahm ich einige Zeichnungen von Felsstücken auf. Die Berge faszinieren uns in ihrer majestätischen Wirkung, selten spüren wir unsere Endlichkeit deutlicher. Wir können Berge besteigen und Bergketten überqueren, trotzdem bleiben sie unerreichbar, unfassbar in ihrer Gesamtheit. Ein Stück Fels in den Händen zu halten, ist ein Erlebnis von Nähe, für uns fassbar. Das Bruchstück enthält einen Mikrokosmos von Geschichte und Veränderung. Diese Brocken aus der Vergangenheit sind Teil ihres Bergs und werden Teil meiner Geschichte, wenn ich die Felsstücke nach Hause bringe. Damit setzt eine häusliche Beziehung ein. Es ist eine unserer menschlichen Eigenheiten, Fundstücke aus der Natur zu verwandeln und zu zähmen, sie einzugliedern in unser Bezugssystem. Immer gehen wir von unseren Sichtpunkten aus, das prägt seit jeher unsere Beziehung zur Natur. Häufig begegnen wir unserer Umgebung mit wenig Respekt, in manchen Fällen animiert die Umwelt, animieren Formen, Pflanzen, Tiere unsere Phantasie und Lebendigkeit. Felsstücke zu malen, setzt einen Dialog voraus, in dem stille Momente, Erwartungen und Unterstellungen genauso vorhanden sind wie in einem Dialog mit einem menschlichen Gegenüber. Was sind die wichtigen Bewegungen der Oberflächen? Das Auge zieht über die kleinsten Eigenheiten, zunächst überwiegen die vielen, auffälligen Details. Zwischen Auge und Eindruck bildet sich mit der Zeit ein Zusammenspiel. Ich suche eine formale Einheit zu erkennen und zu interpretieren; dabei bin ich mir bewusst, dass auch das ein Vorgang von Zähmung ist.



Mount in/out side (2007 - 2012)

Die Art Berge wahrzunehmen, spiegelt eine individuelle Haltung wider und hat gleichzeitig eine kulturelle und soziale Dimension. MOUNT IN/OUT SIDE thematisiert diesen Sichtpunkt wie eine Achse, die sich auch in eine historische Richtung bewegen lässt - immer geschärft auf das Thema Bergsicht-Bergwahrnehmung und ihre Darstellungen. Lange Zeit galten innerhalb der ästhetischen Diskussion Berglandschaften als innere Schauplätze, Darstellungsfelder innerer Zustände. Bergbilder boten sich als Katalysatoren für Gefühle, Empfindungen und Befindlichkeiten an. Die Auseinandersetzung in Malerei und Plastik verbindet die allgemeinen Überlegungen von Objekt und Kunstwerk, indem sie am Beispiel von Berglandschaften die Frage neu stellt: In einigen Werken finden sich Anspielungen auf Künstler vergangener Epochen (vor allem des Mittelalters und der Romantik). Dem Thema Objekt in Bezug auf seine Authentizität bzw.Reproduzierbarkeit geht der Zyklus einigen Künstlern der letzten Jahrzehnte nach. Dargestellte Berglandschaften sprechen über eine intime Erfahrung im Zeitalter des Massentourismus und der Marketingsprache, die Berge ganz vereinnahmt hat, entsprechend seriell bewegen sich die Erfahrungen der Menschen in einem durchgeplanten Setting der Berge. Diese komplexe Thematik, die so verschiedene thematische Ebenen und stilistische Elemente untersucht, verlangt eine künstlerische Sprache, die dem auch formal gerecht wird.



Inespressi abissi (2005 - 2007)

Diese Serie von Arbeiten führt den Leitfaden des vorherigen Zyklus weiter (Altri luoghi), vertieft aber die psychologische Dimension. Im Vordergrund steht die Beziehung des Außens zur Innenwelt, mit der sich Menschen auseinandersetzen. Thema ist der Fluss von Eindrücken und Gedanken, die wir bewusst wahrnehmen und unsere Erfahrungen damit aufbauen. Die zeitgenössische Gesellschaft vertraut auf wissenschaftliche Entdeckungen und technologische Innovationen. Völlige Beherrschung der Umwelt soll Angst abschaffen. Führten für die Menschen der Ur- und Frühzeit die unerlässlichen Ereignisse in der Natur dazu, ihnen mit magischen Handlungen entgegen zu wirken, ist für die Menschen der Neuzeit das Unbewusste eine Instanz, die über die Dimension hinausführt, die wir als Realität erleben, und die das ich transzendiert. Da auch die Themen anspruchsvoll angelegt sind, charakterisiert sich dieser Zyklus durch eine ausgeprägtere formale Komplexität. Die Arbeiten der Jahre 2005 bis 2007 gestalten den Konflikt zwischen dem Anerkennung des Begrenztseins und Verfall und dem Verlangen nach Unbegrenztheit, nach Bestehen und Verwandlung in einem anderen Dasein.



Altri luoghi (2002 - 2004)

Dieser Zyklus akzentuiert den traumhaften Charakter der Landschaften stärker, mich beschäftigte die Arbeit mit den Symbolen mehr als in den vorherigen Arbeiten. Ich vereinfachte die Gegenstände der Bilder auf ganz wenige Elemente, die ich wie Archetypen in Geschichten oder Träumen in der Malerei als grafische Zeichen einsetzte. Was sie über die Grafik hinaus mit der Malerei verband, war ihr Entstehen aus einem Spiel von Licht und Schatten. Der Baum: Er steht zwischen Erde und Himmel, Materie und Geist. Seine Formen sprechen von Wehmut, Nachdenklichkeit, Zartheit und Zerbrechlichkeit. Das Haus: Es spricht vom Verlangen nach Schutz, Gleichgewicht und dem Handfesten. Eigentlich stehen Baum und Haus für gegensätzliche Eigenschaften, Zustände und Bedürfnisse. In den Kompositionen finden diese beiden Zustände eine Einheit. Die Farbe kennzeichnet nicht mehr, sie zieht sich über das ganze Bild. Die weichen Konturen betonen Zweifel und Unbestimmtheit, eine feste Einteilung die Welt zu denken gibt es nicht mehr. Aus den einfachen Kuben der Häuser entwickelte ich Paläste und Türme; die Beziehung zu den Bäumen hat sich daher verändert, die Bäume wirken klein und verletzlich im Vergleich zu den übermächtigen Bauten. Um möglichst viel Helligkeit zu erzielen, arbeitete ich mit vielen sehr dünnen Farbschichten auf weißem Grund; wie in der traditionellen Schichtenmalerei lassen sich leuchtende Farbigkeiten erzielen, die das Mischen der Pigmente untereinander nicht bietet.



Landschaften (2000 - 2002)

"Jeder sieht die Natur durch den Filter seines Temperaments", bemerkte Vincent Van Gogh (der seinerseits Emile Zola zitierte). Das fasst bündig zusammen, was den Landschaften aus diesem ersten Zyklus gemeinsam ist: Die Landschaften drücken innere Zustände aus. Die Wahl der Darstellung nimmt eine Idee von Malerei auf, einer Vorstellung von Kunst, die an die Visionen der "Metaphysiker" wie Carrà, De Chirico und Sironi anschließt. Mich faszinierte die Beziehung dieser Künstler zu den Landschaften, zu den gemalten Landschaften, weil sie eine intime und persönliche Art von künstlerischer Darstellung zu entwickeln versprach. Dieser Aspekt war für mich wesentlich, nicht Ihre Poetiken, schon gar nicht der ideologische Hintergrund der 1920er Jahre in Italien. Die Plastizität der Seelandschaften, der Häuser innerhalb der Dünen, die Gestalten der Badenden und der Fischer reizten mich von der Atmosphäre und von der Gestaltung her. Wenige Elemente tragen das Bild, ihre Formen sind aus pastösen Farben aufgebaut. Meine Bilder sind von den Sujets her von Reisen und der Umgebung inspiriert, in der ich lebe, und versuchen in eine poetische, traumhafte Dimension hineinzutragen.



Studie alter Meister

Ho realizzato queste opere per conoscere gli stili degli artisti che amo di più (Van Gogh, Courbet, Pissarro ma anche artisti dell'Ottocento e del Cinquecento). Ciascuno di essi ha delle peculiaritá riscontrabili nel diverso tratto, nell'uso del colore, nel modo di trattare determinati soggetti. È molto interessante constatare i cambiamenti di tecnica e di stile nel corso delle epoche. Cerco di dipingere seguendo le fasi di realizzazione che ritengo più plausibili in base alla mia esperienza e, ove possibile, a documenti storici.



Lavendel im weissen Krug, 2022, Öl auf Leinwand, cm 40 x 40

Nach Alfred Sisley, Der Kastanienweg in La Celle-Saint-Cloud (1867), 2022, Öl auf Holz, cm 35 x 35

Selbstportrait, 2022, Graphit auf Papier, cm 21 x 27

Zeichen 10

Zeichen 9

Zeichen 8

Zeichen 7

Zeichen 6

Zeichen 5

Zeichen 4

Zeichen 3

Zeichen 2

Zeichen 1

Campi Elisi /1, 2021, Acryl auf Holz, cm 95 x 201

Denke, glaube, träume, wage – 2021, Acryl und Wachs auf Holz, 5/ 50 x 50 cm

Campi Elisi /2, 2021, Acryl auf Holz, cm 121 x 203

Denke, glaube, träume, wage – PF1/5J14, Acryl und Wachs auf Holz, 5/ cm 50 x 50

Amja, 2021, Graphit auf Papier, cm 30 x 20

Campi Elisi /3, Mischtechik auf Holz, 2022, cm 70 x 170

Campi Elisi /4, 2022, Acryl auf Holz, cm 94 x 202

Studie, 2021, Öl auf Karton, cm 27 x 21

Stefano Raffaelli mit Bassgitarre, 2021, Öl auf Leinwand, cm 70 x 50

Campi Elisi /5, 2022, Acryl auf Holz, cm 85 x 185

Campi Elisi /6, 2022, Acryl auf Holz, cm 77 x 193

Campi Elisi /7, 2022, Acryl auf Holz, cm 70 x 185

Campi Elisi /8, 2022, Acryl auf Holz, cm 40 x 40

Weiße Tulpen, 2020, Öl auf Holz, 3/ cm 16 x 16

Tulpen mit grünem Stuhl, 2020, Öl auf Leinwand, cm 60 x 60

Getrocknete Blumen in einer Vase, 2020, Öl auf Leinwand, cm 40 x 40

Seerosen, 2001, Mischtechnik auf Leinwand, cm 37 x 53

Blumen eines Apfelbaums, 2020, Öl auf Holz, cm 13 x 13

Knoblauchzopf, 2019, Öl auf Leinwand, cm 33×50

Weiße Blumen, 2020, Öl auf Holz, cm 15 x 20

Narzisse, 2020, Öl auf Holz, cm 22 x 17

Tobias, 2020, Öl auf Leinwand, cm 40 x 30

Nach Anton Van Dyck, Selbstportrait als Jugendlicher (1613-1614), 2020, Öl auf Holz, cm 21 x 16

Nach Lotte Laserstein, Mongole (1927), 2020, Öl auf Karton, cm 22 x 17

Nach Giovanni Boldini, Portrait von Giuseppe Verdi (1886), 2019, Kreide auf Papier, cm 40 x 30

Junges Mädchen, 2020, Öl auf Leinwand, cm 40 x 30

Selbstportrait, 2020, Öl auf Karton, cm 27 x 20

Selbstportrait, 2018, Öl auf Holz, cm 21 x 16

Nach Gustave Courbet, La Vallé de la Loue par ciel d’orage (1870), 2016, Öl auf Holz, cm 40 x 48

Nach Fengler, Alpeggio (1940?), 2014, Öl auf Leinwand, cm 40 x 40 (Partic.)

Nach Camille Pissarro, Pontoise (1872), 2015, Öl auf Holz, cm 40 x 50

Nach Pieter Bruegel, The Hunters in the Snow (1565), 2015, Öl auf Holz, cm 96 x 105 (Partic.)

Nach Paolo Veronese, Incoronazione di Esther (1528-1588), 2014, Öl auf Leinwand, cm 47 x 35 (Partic.)

Nach Vincent van Gogh, Betulle spuntate (1884), 2015, Bleistift, Tusche und Wasserfarben auf Papier, cm 16 x 18,5

Nach Vincent van Gogh, Vista su rue Lepic dalla camera dell’artista (1887), 2015, Bleistift, Tusche und Wasserfarben auf Papier, cm 19,5 x 19,5 (partic.)

Wie Blumen, 2020, Öl auf Leinwand, cm 110 x 190

Nach Vincent van Gogh, Strada con salici tagliati e un uomo con la scopa (1881), 2015, Kreide, Tusche und Wasserfarben auf Papier, cm 26 x 40

Nach Vincent van Gogh, Sentiero attraverso i campi con salici (1888), 2015, Bleistift und Tusche auf grauem Papier, cm 19 x 25

nach Vincent van Gogh, Case con tetti di paglia (1884), 2015, Bleistift, Tusche, gefärbte Bleistifte, Wasserfarben auf Papier, cm 24 x 30

Nach Vincent van Gogh, Giardino in inverno (1884), 2015, Bleistift auf Papier, cm 24 x 33

Nach Vincent van Gogh, Alberi di pino nella palude (1884), 2015, Bleistift, Tusche, gefärbte Bleistifte, Wasserfarben auf Papier, cm 22,5 x 29

Nach Vincent van Gogh, Stazione di Rijnspoor (1882), 2015, Bleistift, Tusche, gefärbte Bleistifte, cm 23 x 32

Nach Vincent van Gogh, Radici di albero in terreno sabbioso (1882), 2015, Bleistift, Kreide, Wasserfarben auf Papier, cm 25 x 34,5

Nach Vincent van Gogh, Un sobborgo di Parigi visto da Montmartre (1887), 2015, Bleistift, Tusche, Wasserfarben auf Papier, cm 24 x 32

Nach Vincent van Gogh, Rocce con alberi: Montmajour (1888), 2015, Tusche und Wasserfarbe auf Papier, cm 19,5 x 29,5

Nach Vincent van Gogh, Contadina chinata che spigola (1885), 2015, Bleistift auf Karton, cm 24 x 17

Nach Pieter Paul Rubens, Uomo sdraiato (1600/1608), 2013, Kugelschreiber auf Papier, cm 18 x 19

Nach Agnolo di Cosimo (Bronzino), Ritratto di Laura Battiferri (1557), 2015, Bleistift auf Papier, cm 23 x 21 (partic.)

Nach Ivan Konstantinovic Ajvazovskij, Litorale (1886), 2016, Öl auf Holz, cm 70 x 105

La casa sull’acqua, 2004, Öl auf Leinwand, cm 190 x 110

Zeichen und Ölmalerei – Riva del Garda – estate 2019

Birkenwald, 2018, Öl auf Leinwand, cm 127 x 170

Lärchen am Morgen, 2018, Öl auf Leinwand, cm 173 x 257

Weiße Rosen im Glaskrug, 2016, Öl auf Leinwand, cm 35 x 35

Weiße Chrysanthemen, Öl auf Leinwand, cm 110 x 110

Lavendel und Hyazinthen, 2017, Öl auf Leinwand, cm 54 x 74

Blaue Hortensien, 2016, Öl auf Leinwand, cm 50 x 50

Vertrockene Rosen in einer Papiertasche, 2016, Öl auf Leinwand, cm 35 x 35

Kunstrosen und getrocketes Schleierkraut, 2016, Öl auf Leinwand, cm 50 x 50

Äste in einem Krug, 2016, Öl auf Leinwand, cm 50 x 50

Rote Zwiebeln, 2016, Öl auf Karton, cm 26 x 36

Calville-Äpfel, 2016, Öl auf Leinwand, cm 24 x 29

Zitronen, 2016, Kreide auf Papier, cm 26 x 33

Vertrocknete Rosen in Tonvase, 2015, Öl auf Leinwand, cm 17,5 x 17,5

Ähren, 2016, Öl auf Leinwand, cm 17,5 x 17,5

Artischocke in Blüte (2), 2016, Öl auf Leinwand, cm 17,5 x 17,5

Artischocke in Blüte, 2016, Öl auf Leinwand, cm 17,5 x 17,5

Kleine Früchte, 2016, Öl auf leinwand, cm 17,5 x 17,5

Disteln, 2016, Öl auf Leinwand, cm 17,5,x 17,5

Il vecchio faggio, 2018, olio su tela, cm 130 x170

Larici in inverno, 2017, olio su tela, cm 150 x 150

Eichen und Liguster, 2017, Öl auf Leinwand, cm 88 x 187

Blühende Mandelbäume, 2017, olio su tela, cm 88 x 187

Weiße Nächte, 2017, olio su tela, cm 88 x 187

Buchen bei Sonnenuntergang, 2016, Öl auf Leinwand, cm 190 x 130

Buche im Schnee, 2016, Öl auf Leinwand, cm 80 x 100

Warmth demand, 2009, Gummi, Gips, Epoxy, cm 47 x 19 x 8

Optantenpaket, 2009, Weißer Zement, H cm 33 x 47 x 22

Cause of consequence, 2009, Ton, Porphyr, Holz, Textil, H cm 31 x 40 x 21

Ohne Titel – MS30J5, 2012, Acryl, Nägel und Baumwollfaden auf Holz, cm 35 x 35

Sfera geoclastica, 2009, Gips, Plexiglass, Wachs, Holz, Carillon, Led, H cm 26 x 20 x 20

Wildsee, 2009, Eisen, Zement, Gips, Epoxy, H cm 38 x 30 x 30

Mount paint (Color), 2009, Gips, Acryl, cm 50 x 50

Ohne Titel, MS21J2, 2009, Öl auf Leinwand, cm 35 x 35

Ohne Titel, MS31J5, 2012, Mischtechnik auf Leinwand, cm 80 x 160

Wasistdas, 2009, Öl und Latex auf Leinwand, cm 190 x 110

Studie eines Felsens – ST03J5, 2012, Mischtechnik auf Karton, cm 40 x 40

Ohne Titel – MS18J2, 2009, Ton, cm 48 x 58 x 44

Studie eines Felsens – ST02J5, 2012, Bleistift und Guache auf Karton, cm 35 x 35

Ohne Titel – MS17J2, 2009, Mischtechnik auf Holz, cm 69 x 80

Studie eines Felsens – ST01J5, 2012, Mischtechnik auf Karton, cm 52 x 52

Ohne Titel – MS16J2, 2009, Öl auf Leinwand, cm 190 x 110

Ohne Titel – MS15J2, 2009, Kohle und Kreide auf Karton, cm 33 x 33

Ohne Titel – MS5J, 2007, Öl auf Leinwand, cm 130 x 130

Ohne Titel – MS12J1, 2008, Öl auf Leinwand, cm 70 x 70

Ohne Titel – MS13J2, 2009, Öl auf Leinwand, cm 90 x 90

Ohne Titel – MS11J1, 2008, Öl auf Leinwand, cm 80 x 160

Ohne Titel – MS10J1, 2008, Öl auf Leinwand, cm 130 x 110

Ohne Titel – MS8J, 2007, Öl auf Leinwand, 3 / 70 x 70 cm

Ohne Titel – MS7J, 2007, Öl auf Leinwand, cm 80 x 160

Ohne Titel – MS6J, 2007, Öl auf Leinwand, cm 80 x 100

Ohne Titel – MS3J, 2007, Öl auf Leinwand, cm 50 x 50

Tears, 2006, Silikongummi, Polimetacrylat, Nylon, H cm 180, var. Gösse

Principium, 2007, Silikongummi, Polimetacrylat, Nylon, H cm 75 x 230 ca. x 85

Riflusso, 2006, Silikongummi, Polimetacrylat, Nylon, Vinilharz, cm 190 x 85 x 80

Traslucenza, 2005, Öl auf Leinwand, cm 190 x 110

Il teatro, 2005, Öl auf Leinwand, cm 110 x 110

Inespressi abissi, 2006, Öl auf Leinwand, cm 130 x 130

Il faro, 2005, Öl auf Leinwand, cm 190 x 110

La casa sull‘ acqua, 2005, Öl auf Leinwand, cm 190 x 110

Il bosco di nuvole, 2005, Öl auf Leinwand, cm 130 x 130

Es-pulsione, 2006, Öl auf Leinwand, cm 190 x 110

Pulsioni, 2005, Öl auf Leinwand, cm 190 x 190

La prigione dei sogni, 2005, Öl auf Leinwand, cm 190 x 140

Levità, 2007, Öl auf Leinwand, cm 190 x 110

Ultime luci sul lago, 2000, Pfaffenhütchen auf farbigem Papier, cm 20 x 25

Capanni dei pescatori, 2000, Pfaffenhütchen auf farbigem Papier, cm 32 x 38

Fragore, 2000, Kohle und Pfaffenhütchen auf farbigem Papier, cm 50 x 68

La duna, 2000, Pfaffenhütchen auf farbigem Papier, cm 32 x 44

Pomeriggio ventoso, 2000, Kohle, Pfaffenhütchen und Lacke auf farbigem Papier, cm 36 x 31

La barca abbandonata, 2000, Pfaffenhütchen auf Papier, cm 38 x 31

Il sentiero lungo il canale, 2001, Öl auf Holz, cm 18 x 23

Dopo la tempesta, 2001, Öl auf Karton, cm 29 x 35

Cabina lungo l’Isarco, 2001, Öl auf Papier, cm 47 x 42

Ohne Titel, MS4J, 2007, Öl auf Leinwand, cm 50 x 50

Cabina elettrica al lago di Caldaro, 2001, Öl auf Papier auf Leinwand, cm 40 x 30

La prima stella, 2001, Öl auf Papier auf Leinwand, cm 34 x 24

Vecchi capannoni al porto, 2001, Öl auf Holz, cm 28 x 34

La duna, 2001, Öl auf Holz, cm 35 x 50

La barca abbandonata, 2000, Öl auf Karton, cm 18 x 24

La barca nel canneto, 2000, Öl auf Papier auf Leinwand, cm 52 x 40

Burano – La casa bianca, 2000, Öl auf Holz, cm 18 x 24

Ohne Titel, 2016, Öl auf Holz, cm 40 x 40

Grecale im Herbst, 2015, Öl auf Leinwand, cm 150 x 150

Ohne Titel, 2015, Öl auf Leinwand, cm 60 x 60

Ohne Titel, 2015, Kreide auf Papier, cm 31 x 24

Ohne Titel, 2014, Öl auf Leinwand, cm 50 x 50

Ohne Titel, 2014, Öl auf Leinwand, cm 35 x 35

Ohne Titel, 2014, Öl auf Leinwand, cm 80 x 80

Ohne Titel, 2014, Öl auf Leinwand, cm 60 x 60

Ohne Titel, 2014, Öl auf Leinwand, cm 110 x 131

Ohne Titel, 2013, Öl auf Leinwand, cm 110 x 131

Ohne Titel, 2013, Öl auf leinwand, cm 80 x 80

La città fra i monti, 2004, Öl auf Leinwand, cm 180 x 180

Fuochi di neve, 2004, Öl auf Leinwand, cm 190 x 110

Rivelazione, 2004, Öl auf Leinwand, cm 170 x 140

Torre di Babele, 2004, Öl auf Leinwand, cm 150 x 150

Ascensione, 2004, Öl auf Leinwand, cm 150 x 150

Ohne Titel, 2004, Öl auf Leinwand, 2/ 70 x 70 cm

Rinascita, 2004, Öl auf Leinwand, cm 130 x 130

Libera mente, 2002, Öl auf Leinwand, 100 x 100 cm

Il tempio dell’amore, 2004, Öl auf Leinwand, cm 110 x 110

La città addormentata, 2004, Öl auf Leinwand, 150 x 150 cm

Ohne Titel – AL 16, 2003, Öl auf Leinwand, 2/ 190 x 110 cm

Senza titolo – AL 14, 2003, Öl auf Leinwand, 2/ 70 x 70 cm

Ohne Titel – AL 12, 2002, Öl auf Leinwand, 2/ 50 x 50 cm

Ohne Titel – AL 7, 2002, Öl auf Leinwand, 3/ 70 x 70 cm

Ohne Titel – AL 2, 2002, Öl auf Leinwand, 100 x 100 cm

Ohne Titel – AL 3, 2002, Öl auf Leinwand, 3/ 70 x 70 cm

Ohne Titel – AL 4, 2002, Öl auf Leinwand, cm 70 x 70

Ohne Titel – AL 5, 2002, Öl auf Leinwand, 3/ 35 x 35 cm

Pensieri, 2007, Öl auf Leinwand, cm 120 x 100

Ohne Titel – MS2J, 2007, Öl auf Leinwand, cm 60 x 80

Ohne Titel, 2013, Öl und Collage auf Holz, cm 40 x 45

Apollo e Diana, 2010, Öl auf Leinwand, cm 190 x 140

Il giardino dei ciliegi (epilogo), 2010, Öl auf Leinwand, cm 70 x 100

To buid castles in the air/1, 2014, Kohle und Acryl auf Karton, cm 33 x 33

To buid castles in the air/2, 2014, Kohle und Acryl auf Karton, cm 33 x 33

Orizzonto, 2014, Öl auf Holz, cm 37 x 56

Lavendel im weissen Krug, 2022, Öl auf Leinwand, cm 40 x 40

Nach Alfred Sisley, Der Kastanienweg in La Celle-Saint-Cloud (1867), 2022, Öl auf Holz, cm 35 x 35

Selbstportrait, 2022, Graphit auf Papier, cm 21 x 27

Zeichen 10

Zeichen 9

Zeichen 8

Zeichen 7

Zeichen 6

Zeichen 5

Zeichen 4

Zeichen 3

Zeichen 2

Zeichen 1

Campi Elisi /1, 2021, Acryl auf Holz, cm 95 x 201

Denke, glaube, träume, wage – 2021, Acryl und Wachs auf Holz, 5/ 50 x 50 cm

Campi Elisi /2, 2021, Acryl auf Holz, cm 121 x 203

Denke, glaube, träume, wage – PF1/5J14, Acryl und Wachs auf Holz, 5/ cm 50 x 50

Amja, 2021, Graphit auf Papier, cm 30 x 20

Campi Elisi /3, Mischtechik auf Holz, 2022, cm 70 x 170

Campi Elisi /4, 2022, Acryl auf Holz, cm 94 x 202

Studie, 2021, Öl auf Karton, cm 27 x 21

Stefano Raffaelli mit Bassgitarre, 2021, Öl auf Leinwand, cm 70 x 50

Campi Elisi /5, 2022, Acryl auf Holz, cm 85 x 185

Campi Elisi /6, 2022, Acryl auf Holz, cm 77 x 193

Campi Elisi /7, 2022, Acryl auf Holz, cm 70 x 185

Campi Elisi /8, 2022, Acryl auf Holz, cm 40 x 40

Weiße Tulpen, 2020, Öl auf Holz, 3/ cm 16 x 16

Tulpen mit grünem Stuhl, 2020, Öl auf Leinwand, cm 60 x 60

Getrocknete Blumen in einer Vase, 2020, Öl auf Leinwand, cm 40 x 40

Seerosen, 2001, Mischtechnik auf Leinwand, cm 37 x 53

Blumen eines Apfelbaums, 2020, Öl auf Holz, cm 13 x 13

Knoblauchzopf, 2019, Öl auf Leinwand, cm 33×50

Weiße Blumen, 2020, Öl auf Holz, cm 15 x 20

Narzisse, 2020, Öl auf Holz, cm 22 x 17

Tobias, 2020, Öl auf Leinwand, cm 40 x 30

Nach Anton Van Dyck, Selbstportrait als Jugendlicher (1613-1614), 2020, Öl auf Holz, cm 21 x 16

Nach Lotte Laserstein, Mongole (1927), 2020, Öl auf Karton, cm 22 x 17

Nach Giovanni Boldini, Portrait von Giuseppe Verdi (1886), 2019, Kreide auf Papier, cm 40 x 30

Junges Mädchen, 2020, Öl auf Leinwand, cm 40 x 30

Selbstportrait, 2020, Öl auf Karton, cm 27 x 20

Selbstportrait, 2018, Öl auf Holz, cm 21 x 16

Nach Gustave Courbet, La Vallé de la Loue par ciel d’orage (1870), 2016, Öl auf Holz, cm 40 x 48

Nach Fengler, Alpeggio (1940?), 2014, Öl auf Leinwand, cm 40 x 40 (Partic.)

Nach Camille Pissarro, Pontoise (1872), 2015, Öl auf Holz, cm 40 x 50

Nach Pieter Bruegel, The Hunters in the Snow (1565), 2015, Öl auf Holz, cm 96 x 105 (Partic.)

Nach Paolo Veronese, Incoronazione di Esther (1528-1588), 2014, Öl auf Leinwand, cm 47 x 35 (Partic.)

Nach Vincent van Gogh, Betulle spuntate (1884), 2015, Bleistift, Tusche und Wasserfarben auf Papier, cm 16 x 18,5

Nach Vincent van Gogh, Vista su rue Lepic dalla camera dell’artista (1887), 2015, Bleistift, Tusche und Wasserfarben auf Papier, cm 19,5 x 19,5 (partic.)

Wie Blumen, 2020, Öl auf Leinwand, cm 110 x 190

Nach Vincent van Gogh, Strada con salici tagliati e un uomo con la scopa (1881), 2015, Kreide, Tusche und Wasserfarben auf Papier, cm 26 x 40

Nach Vincent van Gogh, Sentiero attraverso i campi con salici (1888), 2015, Bleistift und Tusche auf grauem Papier, cm 19 x 25

nach Vincent van Gogh, Case con tetti di paglia (1884), 2015, Bleistift, Tusche, gefärbte Bleistifte, Wasserfarben auf Papier, cm 24 x 30

Nach Vincent van Gogh, Giardino in inverno (1884), 2015, Bleistift auf Papier, cm 24 x 33

Nach Vincent van Gogh, Alberi di pino nella palude (1884), 2015, Bleistift, Tusche, gefärbte Bleistifte, Wasserfarben auf Papier, cm 22,5 x 29

Nach Vincent van Gogh, Stazione di Rijnspoor (1882), 2015, Bleistift, Tusche, gefärbte Bleistifte, cm 23 x 32

Nach Vincent van Gogh, Radici di albero in terreno sabbioso (1882), 2015, Bleistift, Kreide, Wasserfarben auf Papier, cm 25 x 34,5

Nach Vincent van Gogh, Un sobborgo di Parigi visto da Montmartre (1887), 2015, Bleistift, Tusche, Wasserfarben auf Papier, cm 24 x 32

Nach Vincent van Gogh, Rocce con alberi: Montmajour (1888), 2015, Tusche und Wasserfarbe auf Papier, cm 19,5 x 29,5

Nach Vincent van Gogh, Contadina chinata che spigola (1885), 2015, Bleistift auf Karton, cm 24 x 17

Nach Pieter Paul Rubens, Uomo sdraiato (1600/1608), 2013, Kugelschreiber auf Papier, cm 18 x 19

Nach Agnolo di Cosimo (Bronzino), Ritratto di Laura Battiferri (1557), 2015, Bleistift auf Papier, cm 23 x 21 (partic.)

Nach Ivan Konstantinovic Ajvazovskij, Litorale (1886), 2016, Öl auf Holz, cm 70 x 105

La casa sull’acqua, 2004, Öl auf Leinwand, cm 190 x 110

Zeichen und Ölmalerei – Riva del Garda – estate 2019

Birkenwald, 2018, Öl auf Leinwand, cm 127 x 170

Lärchen am Morgen, 2018, Öl auf Leinwand, cm 173 x 257

Weiße Rosen im Glaskrug, 2016, Öl auf Leinwand, cm 35 x 35

Weiße Chrysanthemen, Öl auf Leinwand, cm 110 x 110

Lavendel und Hyazinthen, 2017, Öl auf Leinwand, cm 54 x 74

Blaue Hortensien, 2016, Öl auf Leinwand, cm 50 x 50

Vertrockene Rosen in einer Papiertasche, 2016, Öl auf Leinwand, cm 35 x 35

Kunstrosen und getrocketes Schleierkraut, 2016, Öl auf Leinwand, cm 50 x 50

Äste in einem Krug, 2016, Öl auf Leinwand, cm 50 x 50

Rote Zwiebeln, 2016, Öl auf Karton, cm 26 x 36

Calville-Äpfel, 2016, Öl auf Leinwand, cm 24 x 29

Zitronen, 2016, Kreide auf Papier, cm 26 x 33

Vertrocknete Rosen in Tonvase, 2015, Öl auf Leinwand, cm 17,5 x 17,5

Ähren, 2016, Öl auf Leinwand, cm 17,5 x 17,5

Artischocke in Blüte (2), 2016, Öl auf Leinwand, cm 17,5 x 17,5

Artischocke in Blüte, 2016, Öl auf Leinwand, cm 17,5 x 17,5

Kleine Früchte, 2016, Öl auf leinwand, cm 17,5 x 17,5

Disteln, 2016, Öl auf Leinwand, cm 17,5,x 17,5

Il vecchio faggio, 2018, olio su tela, cm 130 x170

Larici in inverno, 2017, olio su tela, cm 150 x 150

Eichen und Liguster, 2017, Öl auf Leinwand, cm 88 x 187

Blühende Mandelbäume, 2017, olio su tela, cm 88 x 187

Weiße Nächte, 2017, olio su tela, cm 88 x 187

Buchen bei Sonnenuntergang, 2016, Öl auf Leinwand, cm 190 x 130

Buche im Schnee, 2016, Öl auf Leinwand, cm 80 x 100

Warmth demand, 2009, Gummi, Gips, Epoxy, cm 47 x 19 x 8

Optantenpaket, 2009, Weißer Zement, H cm 33 x 47 x 22

Cause of consequence, 2009, Ton, Porphyr, Holz, Textil, H cm 31 x 40 x 21

Ohne Titel – MS30J5, 2012, Acryl, Nägel und Baumwollfaden auf Holz, cm 35 x 35

Sfera geoclastica, 2009, Gips, Plexiglass, Wachs, Holz, Carillon, Led, H cm 26 x 20 x 20

Wildsee, 2009, Eisen, Zement, Gips, Epoxy, H cm 38 x 30 x 30

Mount paint (Color), 2009, Gips, Acryl, cm 50 x 50

Ohne Titel, MS21J2, 2009, Öl auf Leinwand, cm 35 x 35

Ohne Titel, MS31J5, 2012, Mischtechnik auf Leinwand, cm 80 x 160

Wasistdas, 2009, Öl und Latex auf Leinwand, cm 190 x 110

Studie eines Felsens – ST03J5, 2012, Mischtechnik auf Karton, cm 40 x 40

Ohne Titel – MS18J2, 2009, Ton, cm 48 x 58 x 44

Studie eines Felsens – ST02J5, 2012, Bleistift und Guache auf Karton, cm 35 x 35

Ohne Titel – MS17J2, 2009, Mischtechnik auf Holz, cm 69 x 80

Studie eines Felsens – ST01J5, 2012, Mischtechnik auf Karton, cm 52 x 52

Ohne Titel – MS16J2, 2009, Öl auf Leinwand, cm 190 x 110

Ohne Titel – MS15J2, 2009, Kohle und Kreide auf Karton, cm 33 x 33

Ohne Titel – MS5J, 2007, Öl auf Leinwand, cm 130 x 130

Ohne Titel – MS12J1, 2008, Öl auf Leinwand, cm 70 x 70

Ohne Titel – MS13J2, 2009, Öl auf Leinwand, cm 90 x 90

Ohne Titel – MS11J1, 2008, Öl auf Leinwand, cm 80 x 160

Ohne Titel – MS10J1, 2008, Öl auf Leinwand, cm 130 x 110

Ohne Titel – MS8J, 2007, Öl auf Leinwand, 3 / 70 x 70 cm

Ohne Titel – MS7J, 2007, Öl auf Leinwand, cm 80 x 160

Ohne Titel – MS6J, 2007, Öl auf Leinwand, cm 80 x 100

Ohne Titel – MS3J, 2007, Öl auf Leinwand, cm 50 x 50

Tears, 2006, Silikongummi, Polimetacrylat, Nylon, H cm 180, var. Gösse

Principium, 2007, Silikongummi, Polimetacrylat, Nylon, H cm 75 x 230 ca. x 85

Riflusso, 2006, Silikongummi, Polimetacrylat, Nylon, Vinilharz, cm 190 x 85 x 80

Traslucenza, 2005, Öl auf Leinwand, cm 190 x 110

Il teatro, 2005, Öl auf Leinwand, cm 110 x 110

Inespressi abissi, 2006, Öl auf Leinwand, cm 130 x 130

Il faro, 2005, Öl auf Leinwand, cm 190 x 110

La casa sull‘ acqua, 2005, Öl auf Leinwand, cm 190 x 110

Il bosco di nuvole, 2005, Öl auf Leinwand, cm 130 x 130

Es-pulsione, 2006, Öl auf Leinwand, cm 190 x 110

Pulsioni, 2005, Öl auf Leinwand, cm 190 x 190

La prigione dei sogni, 2005, Öl auf Leinwand, cm 190 x 140

Levità, 2007, Öl auf Leinwand, cm 190 x 110

Ultime luci sul lago, 2000, Pfaffenhütchen auf farbigem Papier, cm 20 x 25

Capanni dei pescatori, 2000, Pfaffenhütchen auf farbigem Papier, cm 32 x 38

Fragore, 2000, Kohle und Pfaffenhütchen auf farbigem Papier, cm 50 x 68

La duna, 2000, Pfaffenhütchen auf farbigem Papier, cm 32 x 44

Pomeriggio ventoso, 2000, Kohle, Pfaffenhütchen und Lacke auf farbigem Papier, cm 36 x 31

La barca abbandonata, 2000, Pfaffenhütchen auf Papier, cm 38 x 31

Il sentiero lungo il canale, 2001, Öl auf Holz, cm 18 x 23

Dopo la tempesta, 2001, Öl auf Karton, cm 29 x 35

Cabina lungo l’Isarco, 2001, Öl auf Papier, cm 47 x 42

Ohne Titel, MS4J, 2007, Öl auf Leinwand, cm 50 x 50

Cabina elettrica al lago di Caldaro, 2001, Öl auf Papier auf Leinwand, cm 40 x 30

La prima stella, 2001, Öl auf Papier auf Leinwand, cm 34 x 24

Vecchi capannoni al porto, 2001, Öl auf Holz, cm 28 x 34

La duna, 2001, Öl auf Holz, cm 35 x 50

La barca abbandonata, 2000, Öl auf Karton, cm 18 x 24

La barca nel canneto, 2000, Öl auf Papier auf Leinwand, cm 52 x 40

Burano – La casa bianca, 2000, Öl auf Holz, cm 18 x 24

Ohne Titel, 2016, Öl auf Holz, cm 40 x 40

Grecale im Herbst, 2015, Öl auf Leinwand, cm 150 x 150

Ohne Titel, 2015, Öl auf Leinwand, cm 60 x 60

Ohne Titel, 2015, Kreide auf Papier, cm 31 x 24

Ohne Titel, 2014, Öl auf Leinwand, cm 50 x 50

Ohne Titel, 2014, Öl auf Leinwand, cm 35 x 35

Ohne Titel, 2014, Öl auf Leinwand, cm 80 x 80

Ohne Titel, 2014, Öl auf Leinwand, cm 60 x 60

Ohne Titel, 2014, Öl auf Leinwand, cm 110 x 131

Ohne Titel, 2013, Öl auf Leinwand, cm 110 x 131

Ohne Titel, 2013, Öl auf leinwand, cm 80 x 80

La città fra i monti, 2004, Öl auf Leinwand, cm 180 x 180

Fuochi di neve, 2004, Öl auf Leinwand, cm 190 x 110

Rivelazione, 2004, Öl auf Leinwand, cm 170 x 140

Torre di Babele, 2004, Öl auf Leinwand, cm 150 x 150

Ascensione, 2004, Öl auf Leinwand, cm 150 x 150

Ohne Titel, 2004, Öl auf Leinwand, 2/ 70 x 70 cm

Rinascita, 2004, Öl auf Leinwand, cm 130 x 130

Libera mente, 2002, Öl auf Leinwand, 100 x 100 cm

Il tempio dell’amore, 2004, Öl auf Leinwand, cm 110 x 110

La città addormentata, 2004, Öl auf Leinwand, 150 x 150 cm

Ohne Titel – AL 16, 2003, Öl auf Leinwand, 2/ 190 x 110 cm

Senza titolo – AL 14, 2003, Öl auf Leinwand, 2/ 70 x 70 cm

Ohne Titel – AL 12, 2002, Öl auf Leinwand, 2/ 50 x 50 cm

Ohne Titel – AL 7, 2002, Öl auf Leinwand, 3/ 70 x 70 cm

Ohne Titel – AL 2, 2002, Öl auf Leinwand, 100 x 100 cm

Ohne Titel – AL 3, 2002, Öl auf Leinwand, 3/ 70 x 70 cm

Ohne Titel – AL 4, 2002, Öl auf Leinwand, cm 70 x 70

Ohne Titel – AL 5, 2002, Öl auf Leinwand, 3/ 35 x 35 cm

Pensieri, 2007, Öl auf Leinwand, cm 120 x 100

Ohne Titel – MS2J, 2007, Öl auf Leinwand, cm 60 x 80

Ohne Titel, 2013, Öl und Collage auf Holz, cm 40 x 45

Apollo e Diana, 2010, Öl auf Leinwand, cm 190 x 140

Il giardino dei ciliegi (epilogo), 2010, Öl auf Leinwand, cm 70 x 100

To buid castles in the air/1, 2014, Kohle und Acryl auf Karton, cm 33 x 33

To buid castles in the air/2, 2014, Kohle und Acryl auf Karton, cm 33 x 33

Orizzonto, 2014, Öl auf Holz, cm 37 x 56